Eine einheitliche Customer Experience mit Headless E-Commerce

Digitale Verbraucher verlangen eine großartige Experience über alle Berührungspunkte und Kanäle hinweg. Im E-Commerce ist es beispielsweise schwierig, Verbrauchern eine großartige Omnichannel-Erfahrung zu bieten, wenn Sie mehrere Websites mit unterschiedlichen Systemanforderungen und Prozessen für jede Website verwalten müssen. Headless E-Commerce verwendet APIs (Application Programming Interfaces), um Frontend-Anwendungen mit Backend-Anwendungen zu verbinden. Mit anderen Worten: Eine Anwendung auf einer Website kann mit einer separaten Anwendung zu kommunizieren, die sich an anderer Stelle befindet – idealerweise auf einem Server. Um eine nahtlose Omnichannel-Kundenerfahrung zu bieten, benötigen Einzelhändler eine Infrastruktur, die es einfach macht, Produkte in großem Umfang über alle Kanäle hinweg bereitzustellen – von der Website bis zur Filiale, vom mobilen Web bis zu Apps – und gleichzeitig einzigartige Erfahrungen für einzelne Produktkategorien oder Websites ermöglicht. Indem Headless Commerce den Aufwand für die Verwaltung mehrerer Websites durch eine robuste Plattform ersetzt, erhalten Marken eine einzige Schnittstelle, über die sie ihre Produkte strukturiert und einheitlich verwalten können, unabhängig davon, wo sie verkauft werden.

Headless E-Commerce ist ein Begriff, der ein Konzept beschreibt, bei dem die Frontend-Präsentationsschicht oder der „Kopf“ einer Website von der Backend-Verarbeitungsschicht oder dem „Körper“ getrennt ist. Dies geschieht über APIs. Eine Headless Backend-Lösung hat kein Frontend. Das bedeutet, dass der kundenseitige Teil getrennt ist und unabhängig verwaltet werden kann.   Headless E-Commerce, der „Körper“, verarbeitet Handelslogik, Produktdaten, Warenkorbaktionen und Checkout-Prozesse durch die Verwendung von APIs.

Headless E-Commerce hält das Versprechen einer vollständig integrierten Omnichannel-Erfahrung und ermöglicht es Marken, alle Produktinformationen, Beschreibungen und Bilder an einem Ort zu verwalten – nicht in separaten Systemen für jeden Kanal. Dadurch werden redundante Arbeiten vermieden, Latenzprobleme minimiert, welche die Leistung über verschiedene Kanäle hinweg beeinträchtigen können, die Betriebskosten werden gesenkt und die Backend-Infrastruktur wird für mehr Flexibilität und Skalierbarkeit optimiert. Indem Einzelhändler über ihr bestehendes Content-Management-System (CMS) Zugang zu dieser Integrationsebene erhalten, ermöglicht Headless Commerce ihnen, Produkte nahtlos über alle Kanäle hinweg bereitzustellen, ohne größere Änderungen vorzunehmen oder in neue Softwarelizenzen zu investieren.

61%

der Einzelhändler nutzten 2020 eine Headless-Plattform oder planten deren Nutzung.

6/10

Verbraucher beginnen mit dem Einkaufen auf einem Gerät und schließen die Transaktion auf einem anderen ab.

53%

der Verbraucher verlassen eine mobile Website, wenn das Laden länger als drei Sekunden dauert.

Die Top-Vorteile des Headless E-Commerce

Einfache und nahtlose Integration01

Headless E-Commerce Lösungen werden über APIs gesteuert, was bedeutet, dass sie viel einfacher in Ihre neuen bestehenden Systeme integriert werden können. Es ist einfach und praktisch, eine Headless E-Commerce Website in Ihre Tools für die Vertriebs- und Marketingautomatisierung, wie z. B. Ihre CMS- und CRM-Systeme, zu integrieren. Wenn es die API-Verbindung nicht gäbe, bräuchten Sie dafür ein Plugin, das ständige Updates erfordert. Aber dank der API-Integration werden Ihre Daten schnell und einfach übertragen, und nach der ersten Verbindung sind keine oder nur sehr wenige Updates erforderlich.

Echte Omnichannel-Fähigkeiten02

Headless E-Commerce Lösungen erleichtern die Präsentation einer einheitlichen und kohärenten Brand Experience und einer Customer Journey über Ihre verschiedenen Kanäle und Berührungspunkte hinweg. Der Aufbau von Vertrauen ist im Online-Verkauf von entscheidender Bedeutung, und die Bereitstellung einer konsistenten und zuverlässigen Kundenerfahrung ist von entscheidender Bedeutung. Unabhängig davon, ob sich Ihre potenziellen Kunden in der Entdeckungsphase befinden, verschiedene Optionen prüfen oder bereit sind, eine Entscheidung zu treffen: Headless hilft Ihnen, sich von Ihrer besten Seite zu zeigen, unabhängig davon, wo und wie sie mit Ihrer Marke interagieren.

Gesteigerte Conversions03

Mit Headless E-Commerce Lösungen hat Ihr Unternehmen mehr Optionen, um Conversions voranzutreiben, als mit einem traditionelleren Setup. Es ist agiler und flexibler und es ist einfacher, Ihre Produktplatzierung, Handlungsaufforderungen und Empfehlungen anzupassen, um eine personalisierte Kundenerfahrung zu schaffen.

Reduzierte Kosten04

Die Auswahl Ihrer E-Commerce Lösung ist eine wichtige finanzielle Entscheidung, sowohl kurz- als auch langfristig. Mit Headless E-Commerce sparen Sie erheblich an Ressourcen, von Produktlizenzen und Hosting bis hin zur Pflege und Wartung Ihrer Website. Da Headless E-Commerce bedeutet, dass Sie Ihre Website besser anpassen und auf Verbrauchertrends reagieren können, sparen Sie auch Zeit durch erhöhte Agilität.

Eine zukunftssicherere Lösung05

Die E-Commerce Technologie verändert sich fortlaufend und es werden ständig neue Tools und Lösungen entwickelt. Natürlich möchte Ihr Unternehmen neue Möglichkeiten nutzen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und die Kundenerfahrung zu verbessern. Aber bei herkömmlichen E-Commerce Systemen kann das Hinzufügen neuer Technologien eine Herausforderung sein. Dies ist jedoch bei einem Headless E-Commerce System, das auf APIs basiert, nicht der Fall. Wann immer etwas Neues und Aufregendes veröffentlicht wird, das Sie in Ihre Website integrieren möchten, kann Ihr Entwickler dies bei einem Headless-System mit minimalem Aufwand tun.

Eine zukunftssicherere Lösung06

Mit Headless E-Commerce können Sie Updates auf Ihrer Website viel schneller bereitstellen, da sie keine Auswirkungen auf das Backend Ihres Systems haben. Marken, die herkömmliche E-Commerce Plattformen nutzen, veröffentlichen in der Regel alle paar Wochen Updates, und es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Updates Ausfälle verursachen. Im Vergleich dazu aktualisiert Amazon seine Website alle 11,7 Sekunden. Während einige Updates für Sicherheit und Funktionalität erforderlich sind, verbessern andere die Kundenerfahrung. In jedem Fall verschafft Ihnen die Fähigkeit, Ihre Website schnell zu aktualisieren, einen soliden Wettbewerbsvorteil.

Verbesserte Kundenerfahrung07

Da sich die Kundennachfrage im Laufe der Zeit ändert, müssen Sie Ihre Website schnell und fortlaufend anpassen. Sie haben bereits die Daten darüber, welche Kunden Ihre Website besucht und in der Vergangenheit bei Ihnen eingekauft haben. Mit einem Headless E-Commerce System können Sie diese Daten nutzen, um ein personalisierteres und ansprechenderes Einkaufserlebnis zu schaffen und so den Umsatz zu steigern. Das ist von grundlegender Bedeutung. Die Bereitstellung einer maßgeschneiderten Kundenerfahrung wird einer der wichtigsten Punkte sein, auf die sich E-Commerce Unternehmen in Zukunft konzentrieren müssen, um voranzukommen.

Moderne Plattformen für Headless Architektur

Adobe Commerce

Mit Adobe Commerce bestimmen Sie Ihre Customer Experience. Sie können personalisierte Inhalte erstellen und eine reibungslose Buying Journey ermöglichen. Der Drag-and-Drop-Seitenersteller macht das System sehr benutzerfreundlich.

Adobe Experience Manager

Adobe Experience Manager (AEM) ist eine umfassende Content-Management-Lösung zum Erstellen von E-Commerce Websites, mobilen Anwendungen und Webformularen. AEM ist benutzerfreundlich und erleichtert die Verwaltung Ihrer Marketinginhalte und -ressourcen.

Commercetools

Commercetools ist die weltweit führende Commerce-Plattform basierend auf den MACH-Prinzipien (Microservices, API-first, Cloud-native und Headless). So schaffen Sie Customer Experiences, die passgenau auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und Ihrer Kunden zugeschnitten sind.

Contentful

Contentful ist eine Headless-API-First-Content-Management-Plattform, mit der Sie Inhalte auf jedem Ihrer digitalen Kanäle erstellen, verwalten und veröffentlichen können.

Eine einheitliche und nahtlose Customer Experience

Es reicht nicht aus, eine anständige mobile Erfahrung oder eine hübsche Website zu bieten. Sie müssen Ihren Kunden eine hervorragende plattformübergreifende Erfahrung bieten, die ihnen genau das bietet, was sie brauchen, und zwar wann und wo sie es brauchen.

Headless Commerce trennt Frontend und Backend Ihrer E-Commerce Anwendung. Er ermöglicht Ihnen, die Customer Experience zu verbessern und moderner und agiler zu arbeiten.

Der Bereich des E-Commerce entwickelt sich ständig weiter. Bei Vaimo bleiben wir an der Spitze der technischen Entwicklungen und bringen bei Bedarf kontinuierlich neue Tools und Fähigkeiten ein.

Kontakt

Related Services

B2C Commerce

Vereinheitlichen Sie Ihre Kanäle und bauen Sie ein wirklich kundenorientiertes Erlebnis auf.

B2B Commerce

Schaffen Sie eine B2B-Kundenerfahrung, die Ihr Publikum dazu bringt, Ihre Marke zu lieben.

D2C Commerce

Entwickeln Sie Ihr Geschäftsmodell weiter, erhöhen Sie Ihre Margen und rücken Sie mit D2C E-Commerce näher an Ihre Kunden heran.

Hello!

Choose your site

Pin It on Pinterest